Antworten durchsuchen

Hanfmatte
rebaro - Fernwärmestationen
Lampenschirme

Und was ist der "Headroom"?

Bei Musikaufnahmen bezeichnet "Headroom" den Abstand eines Signalpegels zum Übersteuerungspunkt, das heißt, den Punkt, ab dem der Pegelmesser rot aufleuchtet. Dies gilt für die Einzelspuren einer Aufnahme genauso wie für die Stereosumme eines Stücks. Wenn kein ausreichender Headroom vorhanden ist, übersteuert eine einzelne Spur oder auch das gesamte Musikstück.

Viel Headroom bedeutet zum einen, dass die betreffende Spur relativ leise ist, aber auch einen hohen Bearbeitungsspielraum bei der Abmischung und beim Mastering. Bei der Abmischung eines Musikstücks sollte man zunächst darauf achten, möglichst viel Headroom auf allen Spuren zu haben, auch auf die Gefahr hin, dass das Stück zunächst sehr viel leiser klingt, als man es als Ergebnis haben will.

Dieser Bearbeitungsspielraum ist nötig, weil bereits der relativ zurückhaltende Einsatz von Equalizern oder Kompressoren den Pegel einer Spur schnell nach oben treibt. Dies macht man bei einer Spur, bei zweien und bei drei - und plötzlich klingt das gesamte Stück übersteuert. Wenn man am Beginn einer Abmischung die Pegel zu hoch angesetzt hat, muss man ständig wieder zurückregeln.

Im Bereich professioneller Musikbearbeitung gibt es für den Headroom Regeln, die aber leider nicht völlig einheitlich sind. Für die Pegel der Stereosumme empfehlen einige -6 db, andere meinen, dass -3 db ausreichend sind, und wieder andere meinen, dass es genügt, dass ein Musikstück an seiner lautesten Stelle -0.5 db nicht übersteigt. Für die Einzelspuren einer Musikabmischung gilt aber unbedingt, dass sie an keiner Stelle übersteuern dürfen - "dunkelorange" ist okay, "rot" hingegen nicht.

Was den Headroom der Stereosumme angeht, ist es wichtig zu wissen, dass die Abmischung eines Musikstücks, das in einem professionellen Masteringstudio nachgearbeitet werden soll, nahezu beliebig leise sein kann. Ein Stück mit geringem Headroom bietet weniger Veredelungsmöglichkeiten und ein Stück ohne ausreichendem Headroom ist zur professionellen Endbearbeitung nur eingeschränkt brauchbar.

Frank Gingeleit

Stellen Sie uns Ihre Musikfrage

Jede Frage zur Musik sollte beantwortet werden. Gib hier Deine Frage ein und wir geben Dir die passende Antwort dazu. Unser Expertenteam erhält die Frage und beantwortet sie innerhalb kürzester Zeit.

Unsere Experten

Florian ScholzAlexander MudrowFrank GingeleitJens LübeckCordula AbstonGero GodeJulia WillbergerSimon MeninRalf WeberChristian Ruhm

Anzeige

Anzeige

mudrow music