Antworten durchsuchen


Ist es sinnvoll, zu studieren, wenn ich Musiker werden will?

Grundsätzlich ist Musiker ein freier Zugangsberuf, ähnlich wie Journalist oder Kunstmaler. Wer Musik macht, ist Musiker, wer für eine Zeitung oder Zeitschrift schreibt, ist Journalist, wer ein Atelier hat und dort malt, ist ein Kunstmaler.

Allerdings ist dies inzwischen nur noch theoretisch richtig. Von Journalisten wird in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium verlangt, bevor sie zur zeitungsinternen Ausbildung, dem Volontariat, zugelassen werden, ein Maler ohne Studium hat kaum noch die Möglichkeit, öffentlich auszustellen. Ebenso benötigt ein klassischer Musiker ein Hochschulstudium, wenn er beispielsweise bei einem städtischen oder Landesorchester eine Festanstellung erreichen will, etwa mit dem Ziel, lebenslang als Oboist zu arbeiten.

Im Bereich der populären Musik ist ein Studium keine notwendige Vorrausetzung, aber es kann helfen. Hier gibt es unterschiedliche Wege vom Vollstudium an einer Universität über Fachhochschulen ähnliche Musik-Kollegs bis zu Einrichtungen wie z. B. der Popakademie in Mannheim oder der staatlich anerkannten Jazz & Rock-Schule in Freiburg. Wie in anderen Berufen auch, wie zum Beispiel Betriebswirt, wofür es von Universitäten über Fachhochschulen bis hin zu Berufsakademien höchst unterschiedliche Ausbildungswege gibt, ist es auch hier wichtig, sich vorher darüber klar zu werden, welchen Berufsweg innerhalb des Musikbusiness man einschlagen will.

Natürlich gibt es nach wie vor ausgezeichnete Autodidakten, die ihren Weg in der Musik machen. Dennoch ist das Bild der legendären Bluesmänner aus dem tiefen Süden der USA, die scheinbar selbstverständlich keine Noten lesen können, im modernen Musikbusiness eher ein Auslaufmodell. Ein Musik-College in den USA wirbt aktuell (Oktober 2009) damit, dass sich Wyclef Jean (Fugees) dort eingeschrieben und unter anderem Hörtraining und Musiktheorie belegt hat... Er hatte seine ursprüngliche Collegeausbildung nach einem Semester zu Gunsten seiner Karriere aufgeben. Erfolg und Studium können also eine sinnvolle Ergänzung sein, egal in welcher Reihenfolge...

Stellen Sie uns Ihre Musikfrage

Jede Frage zur Musik sollte beantwortet werden. Gib hier Deine Frage ein und wir geben Dir die passende Antwort dazu. Unser Expertenteam erhält die Frage und beantwortet sie innerhalb kürzester Zeit.

Unsere Experten

Florian ScholzAlexander MudrowFrank GingeleitJens LübeckCordula AbstonGero GodeJulia WillbergerSimon MeninRalf WeberChristian Ruhm

Anzeige

Anzeige

mudrow music