Antworten durchsuchen

Urlaub mit Hund
gratis bücher

Welche Musik sollte in die Warteschleife meines Telefons?

Am einfachsten und günstigsten ist die GEMA-freie Musik. Diese wird in verschiedenen Musikrichtungen angeboten. Entscheiden Sie sich für Musik aus dem GEMA-Repertoire, dann wird diese bei der GEMA vergütet. Es wird ein Betrag pro Verbindungsmöglichkeit erhoben.

An erster Stelle steht natürlich häufig die Frage, ob GEMA-frei oder GEMA-pflichtig, da im Falle GEMA-pflichtiger Musik nicht nur die einmaligen Kosten für Komposition und Produktion anfallen, sondern zusätzlich die regelmäßigen Gebühren an die GEMA.

Dennoch gibt es viele weitere Facetten, die bei Musik für Ihre Telefonwarteschleife zu beachten sind:

Wie finde ich die passende Musik für mein Unternehmen?

Bedenken Sie, dass der Stil bereits etwas über Sie aussagt. Ob Klassik, Jazz oder Pop-Musik, der Hörer verbindet hier sofort konkrete Emotionen mit Ihnen. Auch sollten Sie überlegen, ob ein gesprochener Text sinnvoll ist und ob Sie diesen passend in die Komposition einbetten möchten oder einfach die Musik plötzlich leiser werden lassen. Ebenso können Telefonmusiken auch für Jingles, Podcasts oder Radiospots in Form von Imagesongs weiterverwendet werden. Hier hätte man gleich einen Zusatznutzen für die Investition. Mit diesen Fragen entscheidet sich die Größe des Budgets.

Empfehlung

Empfehlen würde ich immer, sich kompetent beraten zu lassen, um dann zu entscheiden, ob das Budget sinnvoll investiert werden kann oder ob man eine andere Lösung finden sollte.

Ich wünsche viel Vergnügen mit der neuen Musik für Ihre Kunden!

Stellen Sie uns Ihre Musikfrage

Jede Frage zur Musik sollte beantwortet werden. Gib hier Deine Frage ein und wir geben Dir die passende Antwort dazu. Unser Expertenteam erhält die Frage und beantwortet sie innerhalb kürzester Zeit.

Unsere Experten

Florian ScholzAlexander MudrowFrank GingeleitJens LübeckCordula AbstonGero GodeJulia WillbergerSimon MeninRalf WeberChristian Ruhm

Anzeige

Anzeige

mudrow music