Antworten durchsuchen

Teak Bett

Warum sind Live-Konzerte so teuer?

Musik wirkt. Doch um optimal wirken zu können, braucht es nicht nur Zuhörer, die die Wirkung erleben möchten, sondern auch eine entsprechende Akustik bzw. dazugehörige Technik. Gerade im Bereich der sogenannten "U-Musik" (Unterhaltungsmusik) ist es notwendig, entsprechende Technik bereitzustellen, um den erzeugten Klängen entsprechend Gehör zu verleihen.

Bei größeren Festivals und Tourneen steckt hier ein unglaublich hoher Planungs-, Logistik- und Personalaufwand dahinter, den der Zuschauer im Publikum meist nicht in seiner Gesamtheit wahrnimmt. Um einmal zu beleuchten, was da hinter den Kulissen so passiert, damit ein Konzert on time über die Bühne gehen kann, gibt es heute ein paar Hintergrundinformationen.

In der Regel sind Ton- und Lichttechniker, Catering, Stage Manager, Stage Hands und sonstige Crew bereits am Vortag in Aktion. Die Bühne wird aufgebaut, die Lampen werden in den Traversen angebracht und erste Licht- und Soundchecks werden vorgenommen. Auch der Catering-Bereich ist zu dem Zeitpunkt bereits gut besetzt und läuft auf Hochtouren: Für die Crew werden Getränke und Snacks bereitgestellt und für den Folgetag muss alles vorbereitet werden. Alle Bands, deren Crew sowie die gesamte Konzert- bzw. Festival-Mannschaft will versorgt sein. Dabei richtet sich der Küchen-Chef nach den Vorgaben des Veranstalters sowie nach den Catering Riders der einzelnen Künstler. Hier kann es sehr komplex werden, wenn man allen gerecht werden will! So gilt es, verschiedenste Diätpläne, Vorlieben und Wünsche bestmöglich und im zeitlichen Rahmen zu erfüllen.

Auch Merchandise-Firmen und die Betreiber von Essen- und Getränkeständen kommen am Vortag an und müssen an den für sie vorgesehenen Platz geschleust und eingewiesen werden. Die Securities müssen ebenfalls eingewiesen werden.

Am Konzerttag geht es dann meist schon früh los: Die Crew ist oft bereits ab 7 oder 8 Uhr morgens im Einsatz, um die letzten Vorbereitungen zu treffen und die Abläufe zu klären. Oft wird auch Band-Equipment schon früh angeliefert und mit Hilfe der örtlichen Crew ausgeladen und sicher verstaut. Sind außergewöhnliche Bühnenaufbauten mit im Gepäck einer Band, so muss der Stage Manager den Überblick behalten und mit dem Tourneeleiter der Band die Abläufe klären. In einem derartigen Fall wird oft hinter einem zweiten Vorhang alles vorbereitet, so dass der aufwändige Umbau in der Pause recht schnell erfolgen kann, um das Publikum nicht allzu lang warten zu lassen. Man ist stets darum bemüht, unnötige Verzögerungen zu vermeiden.

Die Sound- und Lichttechniker arbeiten für jeden Act auf Hochtouren. Viel Zeit für Pausen bleibt nicht, da die Umbauphase oft nur 20-30 Minuten beträgt und sich der jeweilige Techniker ja auf die nächste Band vorbereiten muss, um die Vorgaben des Technical Rider zu erfüllen. Manche Bands haben zwar ihre eigenen Techniker dabei, sind aber trotzdem auf die kompetente Unterstützung der „local crew“ angewiesen, um optimal arbeiten zu können.

Im Hinblick auf die komplexen Vorgänge ist es immer wieder ein kleines Wunder, wenn große Konzerte und Festivals schier reibungslos ablaufen. Unter Berücksichtigung des großen Material-, Logistik- und Personalaufwands sowie der Künstler-Gagen sind die oft als zu hoch empfundenen Eintrittspreise in der Regel durchaus vertretbar. Nachdem alle Kosten gedeckt sind, bleibt dem Veranstalter unter Umständen nur ein geringer Betrag – sofern er den Break-Even überhaupt überschritten hat. Denn wenn nicht genügend Zuschauer kommen, dann trägt sich das Ganze nicht und er bleibt auf seinen Kosten sitzen. Konzert-, Tournee- und Festivalveranstaltung birgt immer ein gewisses (finanzielles) Risiko und selbst die großen Player am Markt haben immer mal wieder Schwierigkeiten, das Spektakel überhaupt weiterzuführen zu können. Also Leute: Nicht meckern, sondern den immensen Aufwand zu würdigen wissen und Spaß haben!

Quelle: Blog-Artikel bei www.musikwirkt.de

Stellen Sie uns Ihre Musikfrage

Jede Frage zur Musik sollte beantwortet werden. Gib hier Deine Frage ein und wir geben Dir die passende Antwort dazu. Unser Expertenteam erhält die Frage und beantwortet sie innerhalb kürzester Zeit.

Unsere Experten

Florian ScholzAlexander MudrowFrank GingeleitJens LübeckCordula AbstonGero GodeJulia WillbergerSimon MeninRalf WeberChristian Ruhm

Anzeige

Anzeige

mudrow music