Antworten durchsuchen


Was ist der Unterschied zwischen Takt und Tempo?

Die beiden Begriffe haben direkt nichts miteinander zu tun. Deshalb möchte ich hier zunächst auf das Tempo und dann auf den Takt näher eingehen.

Tempo

Das Tempo bezeichnet die Geschwindigkeit eines musikalischen Werkes.

Hier gibt es einerseits in der Popmusik die Angabe über beats per minute (bpm), die meist über eine Viertelnote gefolgt von einem Gleichheitszeichen und der Zahl in bpm gekennzeichnet wird. Die Zahl entspricht den Schlägen, die pro Minute klingen. Langsame Stücke bewegen sich zwischen 70 und 90 bpm, wohingegen ein mittleres Tempo bei etwa 110 liegt und darüber kann man von schnellen Stücken sprechen.

In der Klassik sind Angaben wie Allegro, Adagio, Moderato und Vivace geläufig. Diese Angaben stammen aus dem Italienischen und stehen für bestimmte Geschwindigkeiten, die man natürlich auch einer Angabe in bpm zuordnen kann. Wer sich hierfür detaillierter interessiert, dem kann ich den dazugehörigen Wikipedia-Eintrag empfehlen.

Um die in Klassik oder moderner Musik angegebene Geschwindigkeit einzuhalten, gibt es das Metronom. Dieses gibt durch Knacken oder Piepen in digitaler oder analoger Bauweise die einzelnen Schläge an und kann parallel zum Musizieren genutzt werden.

Takt

Fast hätte ich gerade geschrieben, dass das Metronom als Taktgeber fungiert, aber dann wären Sie sicher durcheinander gekommen.

Für den Begriff Schlag steht mancherorts auch der Begriff Takt. Ich möchte allerdings die Begriffe unterscheiden und verstehe unter dem Takt beziehungsweise der Taktart die Bezeichnungen 3/4-Takt, 4/4-Takt, 6/8-Takt, ...

In einem Takt (von einem senkrechten Strich in den Noten bis zum nächsten) stehen/"passen" so viele Noten wie die Taktart es angibt. Im 4/4-Takt haben wir 4 Viertelnoten in einem Takt, beim 6/8-Takt sind es 6 Achtelnoten usw. Der Takt ist daher eine Einheit oder ein Paket von Noten, welches das Lesen der Noten vereinfacht und uns eine Orientierung bei der Betonung und Rhythmik des Stückes gibt. Hier genauer darauf einzugehen, würde jedoch den Rahmen dieses Beitrags sprengen. Sie dürfen aber gerne gezielt eine neue Frage zu diesem Thema stellen!

Takt oder Tempo

Sie haben nun verstanden, dass der Takt eine musikalische Einheit und das Tempo für die Geschwindigkeit des Spiels/Stückes steht. Ich hoffe, diese Antwort hilft Ihnen weiter und ich freue mich bereits auf die nächsten Fragen und Impulse.


Herzlichst,
Ihr Alexander Mudrow

Stellen Sie uns Ihre Musikfrage

Jede Frage zur Musik sollte beantwortet werden. Gib hier Deine Frage ein und wir geben Dir die passende Antwort dazu. Unser Expertenteam erhält die Frage und beantwortet sie innerhalb kürzester Zeit.

Unsere Experten

Florian ScholzAlexander MudrowFrank GingeleitJens LübeckCordula AbstonGero GodeJulia WillbergerSimon MeninRalf WeberChristian Ruhm

Anzeige

Anzeige

mudrow music