Antworten durchsuchen


Kann ich das Hören und Bestimmen von mehrstimmigen Akkorden erlernen?

Diese Frage kann man ganz klar mit JA beantworten.

Allerdings bedarf es dazu unbedingt Kenntnisse der theoretischen Hintergründe zum Thema Intervalle und Akkorde.

Dazu kannst die wie folgt vorgehen:

1.Intervallübungen:

- Übe das Erkennen von Intervallen - insbesondere das Unterscheiden von großen und kleinen Terzen.

- Spiele alle Akkordarten, die du erkennen können willst, gebrochen. Gebrochen bedeutet, dass jeder Akkordton hintereinander erklingt.

- Singe die Akkordbrechungen nach.

- Merke dir Abfolge der Intervalle eines Akkords.

- Übe das Erkennen der Akkordbrechungen.

Wenn du es bisher geschafft hast Intervalle zu hören, ist dies nicht besonders schwer.

2. Akkordübungen

- Spiele alle Akkordarten, die du erkennen können möchtest.

- Präge dir die jeweiligen Klangcharakteristika ein:

Dur klingt fröhlich, moll traurig - zumindest sagt man das so.

Wichtig bei diesem Schritt ist es, dass du dir selbst den Klang eines Akkordes einprägst und die Eigenschaften merkst, die für dich dabei zu erkennen sind.

- Finde Eselsbrücken für die einzelnen Akkorde.

- Übe Akkorde zu erkennen.

Stellen Sie uns Ihre Musikfrage

Jede Frage zur Musik sollte beantwortet werden. Gib hier Deine Frage ein und wir geben Dir die passende Antwort dazu. Unser Expertenteam erhält die Frage und beantwortet sie innerhalb kürzester Zeit.

Unsere Experten

Florian ScholzAlexander MudrowFrank GingeleitJens LübeckCordula AbstonGero GodeJulia WillbergerSimon MeninRalf WeberChristian Ruhm

Anzeige

Anzeige

mudrow music